12. Rhythmus unter freiem Himmel 2019

Sa.  +  So. 14. - 15. September

an beiden Tagen spielen die Musiker in einem dynamischen Hörnetzwerk

ab 11 Uhr auf und um den Künstlermarkt herum.

So. 15 Uhr Abschlussrevue mit anschließender Vergabe des Publikumspreises "Emmendinger Flöte"

in der Schlosskeller Kulturbühne e. V.

Eucalypdos [Bandpic_2_Seepark-2.jpg,62 KB]

Eucalypdos                             Freiburg

Mit dem Anspruch wie eine ganze Band zu klingen, vereinen die zwei Freiburger Gitarreros Fingerstyle Gitarre und Gesang mit
Percussion – und das alles simultan.  Durch ihre Lieder lassen sie ihre Reisen auf der Bühne wieder aufleben und singen in drei verschiedenen Sprachen von der majestätischen Alhambra in Südspanien, Spirituellen Begegnungen in Peru und dem Gefühl ohne Zielort, nur der Musik wegen, unterwegs zu sein.

Kontakt: Benedikt Grundberger

Email:    info@eucalypdos.de

Web:      www.eucalypdos.de

   

Origen de Chile                           Chile


Die Origen-de-Chile Band wurde am 1. Mai 2019 von Musikern aus dem Norden und dem Zentrum Chiles mit der Absicht gegründet, ein Volksverbreitungsprojekt durchzuführen, bei dem die Wurzeln und die Kultur der Anden und Lateinamerikaner bewahrt werden. Der musikalische Inhalt der Gruppe basiert auf der Interpretation von Liedern und Gedichten, die seit den Anfängen der Zeit für die indigenen Gemeinschaften, die Lateinamerika bewohnten und immer noch bewohnen, geerbt wurden.

Kontakt: Willy Mery
Internet: www.facebook.com/grupoorigencl-2379691945385802/
    Email: grupoorigenchile@gmail.com

 

 

The Killin`Jivers              Freiburg

The Killin`Jivers, energetischer Straßenswing zum mittanzen. Bei den Freiburger Vollblutmusikern steht kein Schuh still, keine Sohle, die nicht heiß läuft. Jim Pflug am Gesang und Kontrabass sowie Tim Schicker am gesang und Gitarre bilden die pulsierende Rhythmusgruppe und haben Wolfgang Zumpe an der Trompete als Gastsolist dabei.


Kontakt: Tim Schicker
Internet: www.the.killin.jivers.weebly.com
    Email: the.killin.jivers@gmail.com

 

 

 

 

Badische Bratwurschtmusig          Kirchzarten

Seit über 10 Jahren widmen wir uns mit Beigeisterung und Hingabe der traditionellen Tanzbodenmusik vom Schwarzwald und anderswo – Bayern, Österreich, Schweiz, Fankreich, Schweden...
Im Mittelpunkt unseres Ensebles stehen die Streichinstrumente. Dazu gesellen sich Harmonika, Harfe, Hackbrett, Flöte und Tuba – je nach Anlass in größerer oder kleinerer Besetzung.
Mit unserem Namen beziehen wir uns auf Musikanten, die man „Bråtwurschtmusig“ nannte, weil sie immer dann auftauchten, wo sie für ihre Musik eine (essbare) Gegenleistung erwarten konnten.


Kontakt: Ines und Paul Barth
Internet: www.bratwurschtmusig.de
    Email: b-b-m@gmx.de

 

 

Tri Oranjes [Tri_Oranjes.jpg,32 KB]

Tri Oranjes                               Waldkirch

 

Folkmusik, Weltmusik, Traditionals – die Musik der TriOranjes ist schwer zu beschreiben und lässt sich ganz bewusst keiner bestimmten Stilrichtung zuordnen. Unkonventionell, leidenschaftlich, bunt gemixt aus aller Menschen Länder, gespielt mit Spaß und Herzblut – so lassen die drei Musiker aus Deutschland und den Niederlanden die Saiten glühen und den Tanzboden vibrieren.

Bandmitglieder/Besetzung

Axel Westerduin (Akkordeon, Flöte, Gitarre, Percussion, Gesang)

Wiebke Reichardt (Violine, Flöte, Irish Whistle, Percussion, Gesang)

Uli Hartmann (Bass, Gitarre, Gesang)


 

Kontakt: Wiebke Reichardt  Tel. 07681/493979

Email: w.reichardt@web.de

   

ETOILEDENEIGE         St.-Louis        Frankreich  

                                                                

Etoiledeneige-Schneestern kommt aus dem französischen

St. Louis und spielt eine Mischung aus Chansons, Tango

und Folk. Rüdiger Schiller möchte mit seinem Akordeon

und harmonischen, ruhigen Melodien seine Lebensfreude

weitergeben. Im Herbst 2016 erschien seine 3. CD. Er

schreibt seine Lieder vorwiegend auf Französisch, manch-

mal auf Englisch und neuerdings auch auf Deutsch. Lassen

Sie sich in eine Welt der Musik mitnehmen in der sie

schweben wie ein Schneestern und ihre Einzigartigkeit

erkennen.

Kontakt: Rüdiger Schiller
Tel.       0033389698097

Email:    accorudigerdeon@yahoo.fr

Info: https://soundcloud.com/etoiledeneige

facebook: https://www.facebook.com/R%C3%BCdiger-Schiller-113923345370149/

 

 

Bal`legro               Freiburg

Seit 2011 spielen Bal`legro überwiegend Bal Folk, die Gruppe macht aber auch gerne Ausflüge ins benachbarte Ausland, nach Ost-Europa oder Übersee. Ihre eigenen Stücke stimmen die Musiker dabei auf französische und westeuropäische Tänze ab, so dass auch getanzt werden kann. Bal`legro sind Christine Moos - Geige,Rolf Stüwe - Cello, Gitarre und Jürgen Stüwe - Akkordeon, Bass.


Kontakt: Christine Moos Tel. 0761/7070468
Internet: www.rolf-stuewe.de
    Email: moos@kulturserver-nrw.de

 

Anda Mula           Freiburg

Anda Mula verzaubert mit der besonderen Kombination von klassischer Geige, südamerikanischer Gitarre und zweistimmigem Gesang.

In ihren Kompositionen mischen sich Klangfarben und Rhythmen aus südamerikanischer Musik und chilenischer Folklore mit klassischen keltischen Elementen.


Kontakt: Lena Sieber Tel. 0761/702633
Internet: www.andamula.com
    Email: andamuladuo@gmail.com

 

Saxophonduo Phonebiss          Kenzingen

Phonebiss Saxophonduo, handgemachte Musik. Von Jazz bis Rock, von Latin bis Swing, von leise bis laut aber immer mit Biss!
Michael Zolg und Uwe Drescher spielen Saxophon mit Leidenschaft. Stilrichtungen sind ihnen weniger wichtig, wie ein knackiger Groove. 
Seit nunmehr zehn Jahren umrahmt Phonebiss unterschiedliche Veranstaltungen. Akustisch und deswegen flexibel. 
Neben dem Groove legen die Musiker wert auf einen tollen Sound. Dem Saxophon und seinen speziellen Sound zur Geltung zu bringen ist ihnen ein 
großes Anliegen. 
 
Michael Zolg studierte Jazz an der Jazzschule Bern und ist in unterschiedlichen Formationen, sowie als Lehrer tätig. 
Uwe Drescher spielte in der Kindheit Klarinette und ist später auf das Saxophon gewechselt, dem seine ganze musikalische Leidenschaft gilt. 


Kontakt: Uwe Drescher Tel. 07644/9265549
 
    Email: uwe-drescher@gmx.net