Die Künstler des 19. Emmendinger Kleinkunstpreis 2020 stellen sich vor:

 

Beginn Samstag + Sonntag  jeweils ab 14.20 Uhr im Schlosskeller.

Samstag Abend  20.00 Uhr Abendgala mit Verleihung des Publikumspreises.

 

Sonntag 17.00 Uhr: Offizielle Verleihung des Emmendinger Kleinkunstpreises  Emmendinger Nadel durch Herrn Oberbürgermeister Stefan Schlatterer

 

Alle Nachmittagskurzauftritte sind kostenfrei. Platzreservierungen sind nicht möglich! 

 

 

Impro-Theatergruppe Ananas


D - Freiburg

Sa. + So. 14.20 Uhr

Bei unseren Auftritten wollen wir Euren Ideen Leben einhauchen und mit ihnen gleichermaßen lustige, spannende und faszinierende Geschichten erzählen. Das geschieht in unterschiedlichen Disziplinen, bei denen unter anderem Abenteuer, eine große Bandbreite an Emotionen und zahlreiche stilistische Genres die Wünsche unseres Publikums aufgreifen. 

 

Kontakt:   Marina Bächle

Email:   improananas@yahoo.com

  Web:  impro-ananas.jimdofree.com

 

Jovo Jonglage & Comedy 

D - Karlsruhe

Sa. + So. 14.40 Uhr

Mit seinem Programm „Läuft“ präsentiert Jovo einen spontanen, frischen Mix aus Artistik und Comedy. Jonglage, Zaubertrickparodien, Publikumsinteraktionen – Abwechslung ist garantiert und jede Show ein authentisches Unikat. Jovo stellt seine Zuschauer nicht nur spontan auf die Probe, sondern bindet sie direkt in die Show ein. Mit seinem Witz, Charme und eloquentem Bekennen zur Nichtperfektion schafft es Jovo, dass alle mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause gehen. 

 

 

 

Kontakt:  Jonathan Völzer

Email:   mail@jovo-arts.de

  Web:  www.jovo-arts.de

 

 

 

 
 

Duo Minnusch

D - Hofheim a. T.

Sa. + So. 15.00 Uhr

Duo Minuusch …- Das sind:- Angèle Guérin und Marianus Neyrinck.
Sie lernten sich 2011 in der Schule für Clowns Mainz kennen und entdeckten bald viele
Gemeinsamkeiten wie die Freude an der Jonglage und der Kunst des Straßentheaters.
Sie absolvieren 2012 und 2014 die Ausbildung zum Dipl. Clownschauspieler_in und gründeten
2015 das „Duo Minuusch“ . Seither treten Sie im gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus auf
diversen Veranstaltungen und Festen auf.
2016 wirkten sie bei der Arte Tv Documentation „Das Geheimnis der Clowns“ mit.

Kontakt:   Tel. 01788962916

Email:   nuusch@duo-minuusch.de

  Web:  http://www.duo-minuusch.de/

 

 

 

Carola Kärcher Hand-Schattentheater

D - Darmstadt

Sa. + So. 15.20 Uhr

Die Kunst der Einfachheit! Eine Lampe, eine Leinwand und zwei Hände. Magisches Schattenspiel mit bloßen Händen, gemischt mit Humor und Poesie sorgt für Faszination und spannenede Unterhaltung.

Zwischen Licht und Leinwand lässt die Künstlerin Momente und Geschichten voller Poesie und Komik entstehen. Die alte Kunst des Schattenspiels erfährt hier eine Wiederbelebung in ganz neuer,

moderner Art und berührt durch Bilder und feinsinnigen Szenen, die gerne im Gedächtnis bleiben.

 

Kontakt:   Tel. 015780445814

Email:   ckaercher@posteo.de

  Web:  carola-kaercher.de

 

 
 

Andreas Langsch Musikkabarett

D - Hamburg

Sa. + So. 15.40 Uhr

Andreas Langsch - Preisträger des Bundeswettbewerb Gesang und der Hypo Vereinsbank Talentförderung
- singt, steppt, „klaviert“ und dichtet sich die Seele aus dem Leib, weil er persönlich vor
den gleichen Herausforderungen steht wie Millionen andere Menschen: Reizüberflutung im Internet,
das Überangebot an Partnerbörsen und dem Arzt, der dich vorbildlich mit Antibiotika versorgt,
weil das ja die Pille des Lebens ist…

Es wird eine Achtbahnfahrt der Gefühle, zwischen lustigen Songs und gefühlsechten Balladen.

Zum Schluss ein Aufruf an jeden Einzelnen zu leuchten, weil das Leben das Kostbarste ist, was es
auf der Welt gibt. Ist es das wirklich?

 

Kontakt:   Tel. 017681052840

Email:   a.langsch@gmx.net

  Web:  www.andreaslangsch.de

 

Christoph Demian Zauberer

D - Mainz

Sa. + So. 16.00 Uhr

Vergessen Sie Zylinder und Kaninchen! Christoph Demian präsentiert magische Augenblicke in modernem Gewand. Dabei schlüpft Christoph in die verschiedensten Rollen: Er unterhält das Publikum als sympathisches Schlitzohr, irritiert als gerissener Falschspieler und amüsiert im nächsten Moment als zaubernder ‚Nerd‘.
Die Wandlungsfähigkeit liegt dem jungen Künstler im Blut: Als Sohn einer Theater-Familie ist er quasi ‚Backstage‘ aufgewachsen. Aber bereits früh wechselte er auf die andere Seite des Vorhangs. Trotz aller Schauspielkunst bringt Christoph Demian sehr viel Persönliches mit auf die Bühne: Die Kunst, über sich selbst lachen zu können, gehört ebenso dazu wie eine ironische Portion Sozialkritik. ‚Fair-zaubern‘ nennt Christoph diesen Part seiner Performance.

 

Kontakt:   Tel. 01781751008

Email:   christophdemian@gmail.com

  Web:  www.christoph-demian.de

 

 

 
 

Philipp Herold  Poetry Slam 

D - Heidelberg

Sa. + So. 16.20 Uhr

Philipp Herold (Heidelberg, 1991) ist einer der facettenreichsten Slam Poeten seiner Generation. Der gelernte Rap MC und studierte Kulturwissenschaftler ist Autor, Performer, Moderator und konzipiert Live-Show-Formate. Herold wurde zweifacher deutschsprachiger Vizemeister im Poetry Slam (U20 2011, Team 2016) und bildete gemeinsam mit dem Poeten Tobias Gralke das Spoken Word Duo, zwei Jahre später erhielt er den Martha-Saalfeld-Förderpreis. Im Herbst 2018 feierte er die Premiere seines Soloprogramms »Kulturensohn« und die lange ersehnte Veröffentlichung seines Albums »Alles zu seiner Zeit«.

 

Kontakt:   Tel. 015782120391

Email:   info@philippherold.com

  Web:  www.philippherold.com

 

 

 

Damir Dantes Pantomime

CH - Zürich

Sa. + So. 16.40 Uhr

Damir Dantes, tanzte bereits mit 8 Jahren. Er absolvierte eine professionelle Ausbildung in unterschiedlichen Tanz-Stilen. Von 1992 bis 2004 lernte Dantes die Kunst der Pantomime an verschiedenen internationalen Häusern. Er lernte von Marcel Marceau und Peter Makal, spielte zusammen mit Theaterdiva Maria Becker. Sein öffentliches Debüt als Solo Pantomime hatte er im Alter von 24 Jahren am Stuttgarter Pantomimentheater. 2017 entstand eine Zusammenarbeit mit dem Standup Comedian Rob Spence. Damir entwickelte dabei dessen visuelle Sketches für sein neues Programm „Mad men“.

Damir Dantes kann alles. Und er braucht dafür nichts. Ob Autofahren ohne Auto, Einkaufen ohne Klamotten oder Heiraten ohne Braut, wenn der Pantomime auf der Bühne steht und mit der Phantasie seiner Zuschauer spielt, ist Gänsehaut garantiert. 

Das Opernhaus Zürich engagiert derzeit Damir in der aussergewöhnlichen mimischen Rolle des Pierrot in Massenets „Manon“.

Damir Dantes ist Theaterpädagoge (But). Als Dozent am Theaterpädagogischen Zentrum in Heidelberg und Zürich unterrichtet er Erwachsene wie auch Kinder in Pantomime.

 

Kontakt:   Tel. 0041798399936

Email:   pantomimentheater@gmx.ch

  Web:  www.pantomime-dantes.ch